Montag, 6. Juni 2011

Der Kampf mit der Technik

Jahrelang wurde ich ausgelacht wenn ich bei Gewitter sagte "Ich muss mal den Rechner und alles andere vom Strom nehmen."
Am Wochenende gab es hier ein riesen heftiges Gewitter. Nicht nur wir mussten unsre Fritzbox betrauern, unser ganzer Ort war ohne Internet, Telefon und teils auch ohne Strom. Heute morgen sogar ohne Wasser Ö_Ö
Aber mal langsam...

Samstag Abend war Hochzeitstag von ner Freundin!
Ich liebe Hochzeiten, solange sie nicht spießig sind wie die von meinem Bruder xD Vom Kleid bis zu Torte war alles perfekt. Super leckeres Essen, eine tolle Party und vor allem liebe Freunde die einfach nur happy sind :)
So muss eine Hochzeit sein!
In der Nacht wo man noch am feiern war, zog draußen ein riesen Gewitter auf. Schatzi und ich sind von draußen rein gegangen, da ich ja pure Angst bei Gewitter habe.
Drinnen war die Musik so laut das man nichts mehr vom Gewitter mitbekam. Allerdings kam das Ausmaß am Sonntag Mittag zum Vorschein.

Ich kam nach Hause und mein Dad kam mir entgegen und meinte nur das das Telefon nicht ging. Ich dachte mir nur 'OMG, mein Internet!' xD
Natürlich war die Fritzbox im Eimer und ich saß da, einen Tag ohne Internet xD
Es ist echt unglaublich wie 'einsam' man sich irgendwie fühlt oO Man weiß plötzlich nicht mehr was man mit sich anfangen soll xD
Letztendlich habe ich gelernt und DVD geschaut. Lernen war ne gute Sache, so hab ich während der Woche bis Donnerstag mehr Luft ^^

Heute bin ich dann mit Mum nach der Schule zum Media Markt und war erstaunt das es nur noch 1 Fritzbox gab xD So viele andere Menschen hatten ihre auch verloren und mussten sich erst mal neu eindecken ^^''
Daheim angekommen musste ich erst mal schauen wie das nochmal ging mit dem Anschließen...
Alles einstecken war ja noch okay, aber das Telefon funktionierte noch nicht. Und ich kam auch nicht mehr auf die Fritzbox rauf, da ich entweder das Passwort vergessen habe oder die neue Box das alte nicht annimmt...was weiß ich oO
Auf jedenfall kam ich dann auf die Idee, die Box auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und schwupp...brauchte ich die Zugangsdaten X____x

Ich schildere es mal so.
Völlig aufgewühlt lief ich durchs Haus und suchte diesen blöden Zettel mit den Zugangsdaten. Ich wühlte Ordner um, die von meinen Eltern und meine, suchte in meinen Zeitschriftenstapeln etc, doch nichts zu sehen. Nachdem ich das Haus 3x zusammengebrüllt habe und einen kleinen Heulkrampf hatte, hab ich mich mit dem Rücken auf den Boden in mein Zimmer gelegt und überlegte.

Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Du hast ja die Karte mit den Zugangsdaten auf deinem Tisch bei deinem Hello Kitty Tamy stehen!!!!
Boah xD
Manchmal setzt ein Hirn echt zu spät ein xDDD

Soviel zu meinem Drama heute ^^

Mein Tipp also...immer alles ausstecken bei Gewitter, ALLES!!!!

Kommentare :

  1. *hust* Kann ich mir eine Scheibe von dir abschneiden?

    Meine Mutter sagt mir auch immer, dass ich dies das ausschalten soll, wenn es ein Gewitter gibt, aber ich bin oft zu faul...

    Aber weia, die Zugangsdaten zu Fritzbox wüsste ich auch nimmer. Vielleicht sollte ich mal nach denen suchen. Aber ... zu faul >_<

    Jedenfalls werde ich versuchen, mich zu bessern ;D

    AntwortenLöschen
  2. Machen wahrscheinlich nicht viele Menschen, die Elektrogeräte auszustecken und dann musst du das am eigenen Leib erfahren wo du doch immer vorsichtig bist. :( Echter Mist.
    Ich bin dazu leider auch immer zu faul und denke mir nach jedem Gewitter.. Puh :3 Glück gehabt!

    Gut dass du deine Zugangsdaten noch gefunden hast, besser spät als nie. :)

    Knuddls

    AntwortenLöschen

Harry Potter - Owl