Freitag, 22. Juli 2011

Schulausflug

Am Mittwoch gings auf den ersten Schulausflug mit meiner Klasse, naja, mit dem kompletten ersten Semester, also eigentlich 3 Klassen. Da einige aber nicht mitgekommen sind waren wir nur ca. 60 Leute, immer noch viele ;)

Um 8 Uhr fuhr also der Bus los, Richtung Köln. Zum Glück dauerte die Fahrt nur eine Stunde und schnell sah man meinen geliebten Dom in der Ferne. Eigentlich ist Köln mir ja zu voll, die Einkaufsstraßen viel zu überfüllt, trotzdem mag ich die Stadt irgendwie. Zuerst wurde der Dom besichtigt, den man eigentlich schon viel zu oft gesehen hatte. Trotzdem kam man durch den Ausflug an Ecken die man noch nicht kannte, wie zum Beispiel in den Keller und hinter den großen Altar wo auch viele Särge standen. Ich liebe ja alte Kirchen, bin fasziniert von der Bauart und den vielen Verzierungen an den Wänden und Decken. Und trotzdem hab ich mit Religion nichts am Hut ^^ Aber das sind ja eh 2 Unterschiedliche Paar Schuhe.

Dom von innen mit J's Fingern xD

Nochmal Dom von innen...

Nach dem Dom Besuch sind noch einige auf den Dom rauf geklettert, aber mir war nicht danach. Also sind J, H und ich schnell nach Starbucks gehuscht :)


Danach ging es dann vom Dom durch ein paar Straßen, genau in die andere Richtung, die man sonst immer geht, wenn man zum shoppen in Köln ist. Auf dem Plan stand das Praetorium von Köln. Hier könnt ihr mal nachlesen um was es sich genau handelt ^^ Eigentlich waren es nur Steine unter der Erde...und ein alter Abwasserkanal durch den wir gegangen sind, nur um den selben Gang auch wieder zurück zu gehen xD




Das ganze sah eigentlich ziemlich beeindruckend aus, was auf den Bildern aber irgendwie nicht rüber kommt ^^''

Anschließend hatten wir dann 2 Stunden Zeit, in der wir machen konnten was wir wollten. J, H, Jo, N, E und ich sind dann durch die Einkaufstraße gewandert. Als erstes gings in den Laden Claire's, den bestimmt viele kennen. Eigentlich ein Krimskramsladen wo man sehr viel Schmuck etc bekommt. Ich kannte den bis jetzt nur von Erzählungen und wusste nie genau was der Hype immer sollte, doch nachdem ich nun einmal drin war, verstehe ich es xD
Es gab soviele tolle Ketten und sonstiges tolles Zeugs *_* Da aber Ebbe auf meinem Konto herrscht, bin ich ohne was zu kaufen wieder raus :( Anschließend ging es zu LUSH, da ich J damit mal bekannt machen wollte, die kennt das nämlich gar nicht °_° Aber irgendwie wollte sie sich auch nicht bekehren lassen xD Jo, E und N wurden dann noch von einer Verkäuferin zugelabert, aber Männern LUSH näher zu bringen ist glaube ich eine Lebensaufgabe ^^''

Da unsre 3 Männer Hunger hatten sind wir weiter durch die Einkaufsstraße zu Pizza Hut.


Es ist immer wieder unglaublich wie viel Männer essen können xD Aber es war wie immer lecker, J, H und ich haben uns ne große Hawaii geteilt, so kam jeder mit 4€ gut hin ^^

Danach gabs noch nen Donut, natürlich von Dunkin Donuts :D

 
Ich hab auch immer meine Patscher vor der Linse... -_-

Um 14 Uhr zirka gings dann wieder in den Bus und in Richtung Koblenz zur Marksburg. Wenn ich zurück denke, waren Ausflüge auf Burgen irgendwie immer uninteressant. Aber dieses Mal war es irgendwie total toll *_* Die Burg liegt weit oben und man musste erst mal unzählige Treppen laufen um dahin zu gelangen, danach war ich erst mal fertig xD
Die Burg ist wirklich total schön, die Aussicht ist der Wahnsinn und vor allem der Außenbereich und der eigene Garten hatte es mir angetan. Aber seht selbst, Bilderflut *_*


Diese Ecke fand ich total toll. Der Baum, die Bank, hach, ich glaub hätte ich damals da gelebt, wär das mein Lieblingsplatz gewesen <3



Diese Aussicht *_*


Hihi, Hexen und Zauberpflanzen, Pflanzen des Aberglaubens <33333




Natürlich darf diese Pflanze in keinem Zaubergarten fehlen <3


Hihi, eine Snape...nein eine Sinape Pflanze xD Manchmal bin ich echt so kindisch ^^


Ist der Würfel nicht sowas von toll? *_*

Noch der Original Boden von damals! Und der hat echt bei der kleinsten Bewegung geknarrt, anschleichen war also nicht ^^''
 Ja, was da ganz oben hängt meine Lieben, ist der gute, alte Keuschheitsgürtel...*schauder*


Ich kam mir teilweise echt vor wie in Hogwarts, obwohl die Marksburg im Gegensatz ne Miniburg ist xD Aber es war auf jedenfall toll, trotz kaltem und nassen Wetter. 
Gegen 20.00 Uhr Abends war ich dann endlich mal daheim und fix und alle xD
Aber solche Ausflüge sollte man wirklich öfter machen <3

Kommentare :

  1. Da hattet ihr ja wirklich nen schicken Ausflug :)
    Die Bilder sind echt toll geworden und trotz dem nicht so tollen Wetter scheint es echt interessant gewesen zu sein, da erinnere ich mich an ganz andere Ausflüge .. lol :D

    AntwortenLöschen
  2. Scheint echt ein toller Ausflug gewesen zu sein :)

    AntwortenLöschen

Harry Potter - Owl