Sonntag, 6. November 2011

Düsseldorf mit meinen Liebsten!

Schatzi und ich waren länger nicht in Düsseldorf, also wurde es endlich nochmal Zeit. Diesmal dabei waren der liebe Luke und die liebe F und der liebe J!
Die beiden waren da noch nie, zumindest nicht mit uns und auf unserer Route :D

Morgens um 9 gings schon los und gegen 11 waren wir dann endlich in Düsseldorf. Natürlich gings als erstes auf die Japanmeile. Im OCS Store gab es nur Purikuras, endlich nochmal! Haben ewig keine gemacht und es ist doch immer wieder spaßig <3

Anschließend gings dann erst mal was essen *_*
Ich liebe den Laden Vapiano mittlerweile so sehr, das ich da den lieben langen Tag essen könnte, es ist ja sooooo lecker *_*

Für die Jungs gabs Spaghetti Cabonara, wirklich sehr lecker *_*

F hatte ne super leckere Pizza mit Spinat und Tomaten *o*

Und für mich gabs Nudeln mit frischem Gemüse und Schrimps *_* Nomnomnom <3
Was ihr da links sehr ist der berühmte "Death by Chocolate" Kuchen und er ist sooooo gut *_*
Wenn Kuchen an Gabel und Teller festklebt, ist es guter Kuchen xD

Ich kann jedem nur empfehlen in dem Laden zu essen, es ist der Wahnsinn! Preislich sehr im Rahem und besser als McDonalds und Co, definitiv!

Als nächstes gings zum LUSH Laden, wo F und ich mindestens ne halbe Stunde verbracht haben xD Die Jungs haben draußen gewartet, während wir uns durchgeschnuppert haben xD

Anschließend wollten wir noch zu dem riesigen, 3-stöckigen Saturn, doch er war nicht mehr da oo Schon das letzte mal waren die da am umbauen, doch diesmal haben die das wohl komplett dicht gemacht. Schade eigentlich, der Laden war immer sehr beeindruckend xD
Anschließend gings noch zum Comic Laden und zu Games Workshop. 
Auf dem Rückweg waren wir dann noch in beiden japanischen Supermärkten, wo ich nem Freund noch Ramune mitgenommen habe und wo wir diesen netten Freund gefunden habe ^^

Eigentlich ist es eine Tasse und die Katze steht dann auf dem Kopf :D

Dann haben F und ich uns noch Matchi Teepulver mitgenommen. Man mixt das mit Wasser und es schmeckt einfach nur toll <3 Kanns nicht erwarten das Zeugs nochmal im Sushiladen in Köln zu trinken <3

Ein kleines Highlight haben wir uns für den Schluss aufgehoben! Bubbletea!!!
Beim Laden BoBoQ in der Nähe des Bahnhofes stand eine rieisge Schlange, doch wir haben brav gewartet und uns mit Bubbletea eingedeckt. Ich kannte das zwar schon lange, aber nur aus dem Internet. Da war er hier noch gar nicht populär. Doch ich verstehe den Hype drum herum nur zu gut. Das Zeug ist einfach fantastisch! Man hat so eine riesen Auswahl an verschiedenen Sorten und sogar die Kugeln kann man sich aussuchen! 

Ich hatte mich einmal für einen Honigmelone-Milch Shake mit Kugeln die mit Yoghurt gefüllt sind und einen Mango-Tee Shake mit Mangosaft gefüllten Kugeln entschieden. Beide waren sehr lecker, doch der mit Milch hat mir persönlich besser geschmeckt. Die Kugeln mit Yoghurt fand ich auch ein bisschen besser, aber die Kugeln sind allgemein der Knaller xD Man trinkt durcht den riesen Strohhalm und hat mindestens eine Kugel dabei, die man dann im Mund zerbeißen kann. Es ist ein wahnsinnig tolles Gefühl xD Auch die Original Tapoica Kugeln sind witzig, weil sie dieses 'boinky' Gefühl im Mund auslösen xD Sie sind nicht gefüllt, aber man kann auch drauf rumbeißen, sie verlieren nur schwer ihre Form ^^ So ein bisschen wie ein Tintenfischring xD Aber auch lecker. Allerdings sind mein Favo bis jetzt die Yoghurt Kugeln ^^
Die andern waren auch mehr als begeistert, sogar der liebe J! Luke hatte wohl die falsche Sorte, war aber auch ganz angetan von der Idee ^^

Bubbletea Party im Auto :D

Noch einer und die letzten Überreste <333

Ich bin nun offiziell SÜCHTIG!!! *______*

Es war ein wirklich WUNDERSCHÖNER Tag, der passende Abschluss für die Ferien <3 Hoffentlich kommen wir schnell wieder dahein, will mehr Tee xD
Ich liebe meine Freunde und bin so froh das ich sie alle habe <3 Freunde zu finden, die einen so akzeptieren wie man ist, egal wie durchgeknallt und matschig in der Birne, sind einfach unbezahlbar! Danke meine Lieben!
Natürlich ein ganz besonderes Dankeschön geht an Schatzi, aber der weiß ja das ich ihn lieb hab <3 Er bringt uns immer wieder sicher nach D-Dorf und zurück °_°

Schluss mit den öffentlichen Liebesbekundungen xD
Wart ihr schonmal bei Vapiano essen? Oder wie war eure erste Bubbletea Erfahrung? *_* Ich will alles wissen ^^

Kommentare :

  1. Bubbletea ist so toll, den liebt sogar meine Mum XD
    Klingt aber echt nach nem sehr lustigem Tag. Ich bin gern in Düsseldorf (ist auch nur 20-Zugminuten von mir entfernt) einfach weil die Stadt auch hübsch ist!

    AntwortenLöschen
  2. Meine erste Bubble Tea Erfahrung habe ich tatsächlich ohne das Internet gemacht.
    Ich bin durch die Bremer Innenstadt geschlendert und dann war da beim China Mann ein riesen Schild "BUBBLE TEA" und ich dachte... na ja.. Eistee mit Kohlensäure?!
    Dann bin ich näher ran und habe mir die interessanen Kugeln und so weiter angeschaut und erstmal gefragt, was das ist. Wie üblich beim Chinesen habe ich nur die Hälfte verstanden und trotzdem bestellt. Sie hat mir auch weil ich das erste Mal da war, extra Jelly Zeug mit reingemischt, kostenlos, das war nett! Ich habe Milk Tea mit Coconut genommen. Dazu so dunkle Bubbles und gemischtes Jellyzeug.
    Das ist es ne Erfahrung.. ich mag eigentlich gar nichts, was glibbert! Aber die Kugeln sind ja schon fast gummrig :D
    Beim Testen habe ich noch so gedacht: "Das wär was für Animexxler..." und drei Tage später habe ich auch den ersten Weblog darüber gelesen!

    AntwortenLöschen

Harry Potter - Owl