Montag, 17. Januar 2011

68th Golden Globe Awards

from watchmojo.com
 
Seit nun fast 10 Jahren gehört es zur Tradition die Golden Globe Awards, die Emmy Awards und die Oscar Verleihung zu schauen, soweit es das deutsche Fernseh ausstrahlt.

Da ich gestern gegen halb 2 noch immer nicht schlafen konnte und mich dran erinnerte das ja die Golden Globes diese Nacht verliehen werden, schaute ich schnell nach ob die Verleihung auch hier ausgestrahlt wird. Bum, hatte ich eine nächtliche Beschäftigung :)

Ich liebe solche Verleihungen, man dürfte mich dabei aber nie beobachten xD Ich suche wie ein kleines Kind den Saal ab um meine Lieblinge irgendwo zu entdecken und quietsche immer wenn Leute wie Johnny Depp im Bild auftauchen :)

Der erste Golden Globe ging an Christian Bale und er sah sehr merkwürdig aus. Abgemagert? Alt? Ich weiß nicht woran es bei vielen Leuten lag, aber ich glaube in den 10 Jahren wo ich solche Shows schaue sind viele Stars um das doppelte gealtert...oO
Alle Stars mit denen man groß geworden ist, sind nun alle Alte Hasen in Hollywood, schon irgendwie komisch.

Schön fand ich, das Katey Sagal, besser bekannt als Peggy Bundy, einen Golden Globe bekam. Erste Nominierung war damals für ihre Rolle in "Eine schrecklich nette Familie", doch damals wollte es nicht klappen :)


Gefreut hab ich mich als meine liebe Leighton Meester auf der Bühne erschien und einen Award präsentieren durfte. Hach ich liebe sie :D
Eva Longoria kam als nächstes und hat sich beim laufen fast auf den Hintern gelegt xD 


Die meisten Awards gabs für "The Social Network" und für "glee".
Beides habe ich noch nicht gesehen und die vielen Auszeichnungen zeigen mir das ich das mal nachholen sollte. 


Robert De Niro bekam den Ehren Golden Globe, präsentiert von Matt Damon. 


Sehr schön fand ich auch, als Michael Douglas den letzten Award präsentierte und Standing Ovations bekam...sehr rührend. Er meinte nur das er den Applaus lieber für was einfacheres bekommen würde ^^ Aber er sah wieder viel besser aus, das freut mich.


Es war auf jedenfall wieder eine tolle Nacht, wo ich mir immer wieder überlege, was ich wohl sagen würde wenn ich da oben auf der Bühne stehen würde...hach ja <3 Man darf ja wohl noch träumen :D


Was ich aber immer wieder bemängel ist die viele Werbung...alle 5 Minuten X___x


Beste Rede: Robert Downey Jr xD


Auch gut fand ich: "We thank everyone on Facebook..." Yay! Ich war also doch bei den Golden Globes dabei :D


Leider weiß ich nicht ob ich die Oscar Verleihung live sehen kann, da ich dann wahrscheinlich Schule habe. Naja, ein ander mal wieder ;)

Kommentare :

  1. Johnny Depp ist auf jeden Fall ein Grund zum quietschen ;D Meine Meinung von den Golden Globes hat aber stark abgenommen, seit dem ich dieses Video gesehen habe: http://www.youtube.com/watch?v=KshLIN1VJSM

    AntwortenLöschen
  2. Interessantes Video, aber viele Dinge die er anspricht wusste ich schon und manches kann man sich auch ein bisschen denken ;)
    Mir geht es beim schauen eher um die Tradition und eben um das Gesamtbild. Ob der eine Film den Preis jetzt verdient hat oder die wirklich die beste Schauspielerin ist...ich glaube nicht das man das immer so genau ausmachen kann.
    Ich mag einfach dieses Glamour und Hollywood Feeling weil ich damit groß geworden bin :)

    AntwortenLöschen
  3. Mich überrascht es schon ziemlich, dass "The Social Network" gewonnen hat. Freunde von mir haben den schon gesehen und fanden den nicht so besonders. Wenn der mal im FreeTV läuft, werde ich ihn mir wohl anschauen. :)

    Bin schon mal auf die Oscars gespannt, die gucke ich eigentlich immer, soweit meine Augen es mir erlauben. :D

    (ja, du hast eine neue Leserin mehr ^_^)

    AntwortenLöschen
  4. Freu mich immer über neue Leser, willkommen :D

    AntwortenLöschen

Harry Potter - Owl